Die 2-Sterne-Hotel-Pension „Lehrerhaus“. Eine Top-Adresse für Reisende, die in sehr zentraler Lage ein preiswertes Hotel suchen.

Zu Fuß in nur ca. 5-15 Minuten, erreichen Sie von uns aus allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Innenstadt, die bedeutenden Museen und Theater, die Wiener Ringstraße mit ihren Prachtbauten und auch das Einkaufszentrum „Mariahilfer Straße“.

Die Pension „Lehrerhaus“ verfügt über 40 sehr ruhige, zur Hofseite gelegene und renovierte Zimmer. In allen Zimmern und öffentlichen Räumen bieten wir Ihnen gratis WiFi.

In nächster Nachbarschaft gibt es typische Wiener Kaffeehäuser, die ebenfalls Frühstück servieren. So zum Beispiel eines der ältesten Cafés das "Eiles" nur 5 Gehminuten von unserer Pension entfernt, oder gegenüber das Caf´“Namenlos“

In ca. 250 m Entfernung ist die U-Bahn Linie U2, Station „Rathaus“. Ebenso die Straßenbahnstation der Linie 2 und die Bus-Station des Bus 13A.

An der Rezeption werden 24h-Tagespark-Karten zu 4,10 (Stand 04-2022), angeboten. Limitierte Anzahl vorhanden! Wir bitten um rechtzeitige Anfrage.

HISTORISCHES:

Der „Lehrerhausverein“, eine Organisation für die Vertretung der Interessen der Lehrerschaft, wurde 1885 gegründet. Durch den Bau des „Lehrerhauses“, war es möglich, dass junge Lehrerinnen und Lehrer während ihrer Ausbildung, eine vorübergehende Unterkunft in Wien finden konnten.  

Unter der Patronanz von Kaiser Franz Josef, fand am 14. Mai 1906, in Anwesenheit von Erzherzog Friedrich, des Bürgermeisters Karl Lueger und anderen hohen Persönlichkeiten der Wiener Gesellschaft, die feierliche Eröffnung statt.

Damals verfügte das im Jugendstil und im Stil des Historismus errichtete Eckhaus, ein Café-Restaurant (heute ist dies der BILLA-Supermarkt), eine Kegelbahn im Hof und auch den prunkvollen „Josefs-Saal“, welcher seit 1974 das „Vienna English Theatre“ wurde.